20211023_142118.jpg

Tulipan hat das Schloss verlassen

die Dornenhecke verschlossen

Tugend und Edelmut in den Graben gelegt

müde vom erfolglosen küssen

gab er dem Ross die Sporen.

20211023_142101.jpg
Scheuneneule - 012.jpg
Scheuneneule - 010.jpg

Scheuneneule

20211118_201655.jpg

Schattenträger

es sind nur ein paar wenige Stücke,

nicht grösser als vorbeistreichende Flügelschläge,

welche er in das gleißende Licht hinaus trägt....

20211118_201641_edited_edited_edited.jpg
20190805_174341_edited.jpg

Ich stand in der Tagesmitte,

nahm die junge Zeit heraus,

kostete  vom Augenblick

               vom Augenblick

               vom Augenblick

ich wurde nicht satt

20200724_173155_edited.jpg

Das Unwetter

Ein Blitz, blau diesmal,

durchzuckt den Himmel, wieder einer,

diesmal von blendendem Gelb, und noch einer, und wieder einer........

ich lache, gleich wird es regnen!

Die Erde über dir wird fett und glänzend.

Ich nehme welche und streiche mir das Gesicht damit ein....wir lachen.....

von Regine Deforges

20200724_173312_edited.png
20200531_160919.jpg
20191115_184900_edited.jpg

Innere Stille

bunte Gedanken

auf den Lippen ein längst vergangener Kuss

20190630_071438_edited.jpg

Blauer Affe

Kleine Fotographien,

unverhüllt,

makellose Freizügigkeit

80x100 hinter Glas

fensterlos, verrammelt

unerreichbares Blau

20210620_070957_edited.png
20200131_220706_edited_edited.jpg

Am Totenbett

Ich schaute in sein Gesicht

und sah das Lachen eines kleinen Jungens

1981 in Erinnerung an Linus

20190630_192535_edited.jpg

Rosenblüten

honigsüßer Duft klebt im Garten

Noch ruht die Dämmerung

Wir legen unsere Kleider ab, flanieren,

zaghaft schließen wir unsere Augen

Wiesenschaumkraut---, vom Himmel gefallene Wolken

Samenflug im Abendwind

20190707_195253_edited.jpg

Melchior

20191205_175621_edited.png
20191031_233438_edited.jpg

Heimweg

Er schloss die Augen und es wurde still in dem milden Licht

kein Anfang, kein Ende

Vergangenheit und Zukunft vereint

das Denken hat sein Ende

zeitlos, nicht ein Haften

dann war er gegangen

20220320_074609_edited_edited.jpg
20220106_092605_edited.jpg

Wo gehst du hin....

20220301_212814.jpg

Das Gestern vergessen

vom Morgen nichts wissen

20220411_120920_edited.jpg
20220416_172939.jpg
20220416_172917_edited.jpg

Gazpromohohn

20190322_095719.jpg
20190726_083004.jpg
20210218_130757.jpg

Draussen

20191115_180154_edited.jpg
20191206_150007_edited.jpg
20191206_145914_edited.jpg
20191206_150055_edited.jpg
20200111_230651_edited.jpg
20191230_070645_edited.jpg

Die Nacht war ein sanftes, mal wildes kommen und gehen ---,

mehr nicht

70x100 cm

20200413_112310_edited.jpg
20220429_163929_edited.jpg

Eiger -- Mönch -- Jungfrau

die  Aare

Glühwein und Bratwurst

der See

Venus und Mond

im Fluss

das Schwellen und spritzen

weihnachtlich glänzet die Stadt 

intuitiv A4

Die Zufriedenheit

legt sich zur

Müdigkeit

Sie schließen uns die Augen

einzig ein feiner Duft nach Lavendel bleibt

intuitiv A4 

20220429_171003_edited.jpg
20200426_081212_edited.jpg

Dein Bauchnabel,

klein, hübsch eine Tortellini

liegt auf dem weichen,sanften Hügel.

Ich bin gerne dort,

rieche den Duft,

spüre das leichte Beben

und

schaue hinunter auf die kleine gemähte Wiese

20190803_154436.jpg
20200531_133328.jpg

Blauer Nachtschatten tritt leise indie Dämmerung

still ,

summend beginnt sein Lied,

trägt die Nacht

hüllt friedvoll den Raum,

süß verführender Duft

leicht, astral, faden-fein,

flüchtig in Wiesen und Hecken

Schwellenzeit lädt zum Tanze ein,

lustvoll, schmiegsam, fließend

wir kommen, wir gehen

20200430_205220_edited.jpg
20200601_104920_edited.jpg
IMG-20210625-WA0004.jpg
20211019_111243_edited.jpg
20220212_0011_Odenwäller_GS_edited.jpg
20220212_0045_ART-Dorf.jpg